Flashlight | Finanzverwaltung #3

What is the tax authorities doing in a criminal trial for Cum Ex?

Am 17.11.2020 hat der zweite Prozess in Sachen Cum Ex am Landgericht Bonn begonnen. Ein passender Anlass, sich die relevanten Akteure in einer Hauptverhandlung wegen einer Steuerstrafsache anzuschauen.

Selbstverständlich ist die Besetzung mit dem Angeklagten, dem Einziehungsbeteiligten, der Verteidigung, der Staatsanwaltschaft sowie der Strafkammer. Regelmäßig nimmt neben der Staatsanwaltschaft in Steuerstrafverfahren noch ein Vertreter der Finanzbehörde Platz. In Cum Ex-Verfahren können es durchaus auch mehrere Vertreter sein, wenn die steuerstrafrechtlichen Vorwürfe Bezüge zu verschiedenen Ländern haben. So waren in dem ersten Verfahren wegen Cum Ex vor dem Landgericht Bonn die Vertreter aus Hessen, NRW und dem Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) anwesend. Das Land Hamburg entsandte keinen Vertreter.

The right of presence for the tax authorities or the office for fines and criminal cases (BuStra) is legally standardized in § 407 of the German Fiscal Code (AO). With this regulation, the historical legislator wanted to ensure that the competence of tax authorities is also made useable in a criminal trial. Participation in the main hearing is therefore not at the discretion of the tax authorities, but is an obligation to participate and cooperate. The instructions for the criminal and fine proceedings (AStBV), which are binding on the tax authorities, provide for this in paragraph 94, section 1, sentence 1. Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Konkret hat der Vertreter der BuStra das Recht, Fragen an Angeklagte, Zeugen und Sachverständige zu richten. Auch kann und soll er sich zu einzelnen Gesichtspunkten der Hauptverhandlung – insbesondere mit steuerrechtlichem Bezug – in eigenen Erklärungen äußern. Praktisch sollte sich der Vertreter der BuStra (nicht nur in Strafverfahren mit Bezug zu Cum Ex) eng mit der Staatsanwaltschaft im Vorfeld sowie während der Hauptverhandlung absprechen. Dieser ständige Austausch soll u.a. sicherstellen, dass die eigenen Erklärungen des Vertreters der Finanzbehörde stets in Übereinstimmung mit der Anklagestrategie der Staatsanwaltschaft erfolgen.

At the same time, the fiscal authorities' right of presence is intended to ensure a short-term flow of information from the main hearing to the decision-makers in the fiscal authorities.

Finally, a special feature is the final plea. The representative of the BuStra may not plead himself. However, he can make supplementary remarks to the final speech of the public prosecutor's office.